Einführungstag / "Schnuppertag" Comprehensive Resource Model

Diese Informationsveranstaltung und praktische Demonstration
stellt das CRM Basis-Training vor, das vom 15.-18.02.2018 in Utrecht stattfindet.


Das Comprehensive Resource Model (CRM) ist ein höchsteffizientes Behandlungsmodell für Komplextrauma, das auf neuester neurobiologischer Forschung basiert. Dieser affektfokussierte, mittelhirnbasierte Ansatz von Traumaheilung kann als evolutionäre Entwicklung betrachtet werden im Vergleich zu anderen existierenden Modellen, die einen ganz anderen Ansatz als Schwerpunkt haben.


Ein ineinander verschachteltes Gerüst von internen Ressourcen stellt gehirn- und körperbasierte Sicherheit zur Verfügung, die dem Klienten erlaubt, voll und ganz präsent zu bleiben während des Arbeitsprozesses. Das vermindert sowohl die Ängste des Klienten vor der Therapie selbst, reduziert aber auch retraumatisierende Erfahrungen durch das Erinnern, Auflösen und Wiederverbinden. Bindungsgeschichte und die Neurobiologie von sicherer Bindung sind die Eckpfeiler des Modells. Hierbei geht man voll und ganz hinein in „nicht tolerable emotionale Momente", um Abwehrmechanismen abzubauen.

 

Seien Sie dabei, um CRM zu erleben und diese einzigartige Traumatherapie aus erster Hand kennenzulernen. Es gibt eine Präsentation über das Modell und anschließend eine praktische Demonstration. Die Trainingssprache ist Englisch.
Lisa Schwarz ist die Entwicklern dieser höchsteffektiven Methode und wird persönlich aus den USA anreisen. Sie ist auch Autorin des neu erschienenen Buches „The Comprehensive Resource Model: Effective Therapeutic Techniques For The Healing Of Complex Trauma”.

Dienstag, 26. September 2017
9.30-16.30

 

Veranstaltungsort:
Vergadercentrum Vredenburg
Vredenburg 19
3511 BB Utrecht

Kosten - €75.00

Weitere Informationen vor Ort: Herman Veerbeek - hermanjveerbeek@gmail.com