CRM - „Dissoziative Störungen“

EXKLUSIV in Köln - 15.-18. November 2018

 

 

4-tägiges „online-LIVE“-Seminar
mit Lisa Schwarz in Köln!

 

Lisa Schwarz (USA), die Entwicklerin des Comprehensive Resource Model (CRM) teilt ihre über 20-jährige Erfahrung
in der Behandlung von Patienten mit komplexen dissoziativen Störungen
(DIS und DSNNB).

 

„Case Conceptualization and Treatment of DID and DDNOS“ wird in Englisch gehalten. Vorkenntnisse in CRM sind keine Voraussetzung für dieses Training.

Inhalt

- Wie erkenne ich überhaupt solche Patienten?
- Welche Ressourcen, Fähigkeiten und welche Haltung benötige
  ich als Therapeut in diesen Fällen?
- Wie gelingt mir der erfolgreiche Umgang mit dieser schwierigen Patientengruppe?
- Was gebe ich meinen Patienten im Alltag an die Hand?

 

sowie Fragen & Antworten, Fälle, Live-Demonstrationen

Was ist ein „online-LIVE“-Seminar?

Aus der Not geboren… bietet diese Form des Seminars die einmalige Möglichkeit an Trainings teilzunehmen, die nur äußerst selten außerhalb der USA stattfinden. Wie gewohnt findet das Seminar in einem großen Seminarraum statt. Lisa wird 4 Tage lang LIVE in den Seminarraum per Videokonferenz aus den USA zugeschaltet. Ein guter Sound, eine große Leinwand holen Lisa direkt in den Raum. Mikrofone und Kameras ermöglichen interaktive Kommunikation. Es wird auch LIVE-Demonstrationen geben. Die Teilnehmer können Fragen stellen, Fälle beschreiben und sich im Rahmen dieser speziellen internationalen Seminarklasse austauschen und bereichernd vernetzen. Vor Ort werden die Teilnehmer durch deutsche CRM Trainer betreut.

 

Stimmen zum ersten „online-LIVE“-Seminar im März 2018 in Köln:

 

„Als ich hörte, dass Lisa nicht persönlich in Köln sein konnte, war ich zunächst sehr skeptisch, ob so eine Art Training überhaupt funktionieren kann… jetzt, nachdem ich das Core Self-Training erlebt habe, war es so viel besser als ich das jemals erwartet hätte! Ich kann online-LIVE-Training voll und ganz empfehlen!“ M., Darmstadt

 

„Als ob Lisa im Raum gewesen wäre…!“ C.K., Berlin

 

„Willkommen in einer neuen Welt! Perfekt!“, Teilnehmer aus GB

 

„Wundervolles Training! Als ob Lisa wirklich dabei gewesen wäre…!“ Maud, Heerlen

 

„A CRM Monumental Moment: Das erste ONLINE Training in Köln. 
Eine mehr als großartige Gruppe aus 8 Ländern: Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Frankreich, Großbritannien, Griechenland und USA!“ 
Lisa Schwarz auf der CRM Facebook Seite

 

Donnerstag 15.11. - Sonntag 18.11.2018 - exklusiv in Köln

695,- Euro „Early Bird bei Anmeldung bis 31. August 2018
750,- Euro
ab 1. September 2018

Das Seminar wird in Englisch gehalten. Das Seminar richtet sich an praktizierende Therapeuten.

Der Teilnehmer erhält ein englisches Manual oder die deutsche Übersetzung.

Seminargetränke und Kaffeepausen sind inklusive.

 

Seminarzeiten

Donnerstag 10.00- 18.00 Uhr (Anmeldung ab 9.15 Uhr)

Freitag 9.00-18.00 Uhr

Samstag 9.00-18.00 Uhr

Sonntag 9.00-17.00 Uhr

 

Seminarort:

Maarweg 231

50825 Köln

Anmeldung über die offizielle CRM-Homepage...

Bitte legen Sie das Training in den "Warenkorb" und setzen Ihre Bezahlung mit Angabe Ihrer persönlichen Daten fort. Die Seminargebühr kann ganz einfach per PayPal oder Kreditkarte (das erfolgt über PayPal, man benötigt aber kein PayPal-Konto) in EURO bezahlt werden.

Nach der Anmeldung bitte melden...

Nach erfolgter Anmeldung bitten wir, uns eine kurze E-Mail an info@semeventus.de zu schicken. Aber auch wenn das Seminar noch nicht buchbar sein sollte oder Sie sonstige Schwierigkeiten haben, melden Sie sich bitte über diese E-Mail-Adresse!

 

Details zum Seminarort und nützliche Hinweise zum Thema Hotel und Übernachtung, erhalten Sie dann umgehend und ausführlich per E-Mail.

Trainingsbeschreibung in Englisch

There is no pre-requisite for this training other than being a mental health treatment provider. This training will provide a general overview of the clinical course of treatment for severely dissociative clients and provides specific interventions for creating internal co-operation, co-consciousness, and cooperation between parts of self which is the primary goal of this type of work.

 

In addition, a variety of grounding skills and ego state interventions will be discussed as well as working with perpetrator and protective alters. Suggestions for maintaining therapeutic boundaries and relationship will also be addressed. In the context of the actual trauma processing work, there is a focus on creating the capacity for remaining fully grounded in the present moment during the work. Basic Resourcing skills will be taught which create the neurological brain scaffolding that allows for in session and between session grounding, internal nurturing, ego state self-regulation, and strength-based coping strategies. This allows severely dissociative clients to work through their trauma histories in a way the does not re-traumatize them.

 

CRM psycho-education and skills building empower these clients to be able to stay fully present in their bodies during their trauma work as well as enhancing internal resources for easy access outside of session. Class consists of didactic education, demonstrations, case consultations.