Comprehensive Resource Model

NEU!!! Aktuell erschienen in der Newsweek!

Titelstory der Newsweek im März 2017

"Eine einschneidende, radikale neue Therapie kann die oft 'unbehandelbaren'
Opfer von Trauma behandeln!"

Justin Metz, Newsweek

NEWSWEEK Titelstory in Englisch - Hier zum Download!
CRM in Newsweek.pdf
Adobe Acrobat Dokument 891.1 KB

 

 

 

 

 

 

 

 

Das neue CRM-Buch ist erschienen:

The Comprehensive Resource Model: Effektive therapeutische Techniken, um komplexe traumatische Störungen zu behandeln
 von Lisa Schwarz, Frank Corrigan, Alastair Hull, Rajiv Raju

 

Zu bestellen bei Amazon hier oder

Routledge Publishing hier

Was ist CRM?

CRM (Comprehensive Resource Model) wurde von Lisa Schwarz (USA) entwickelt und ist eine innovative Traumatherapiemethode, die eine schonende Verarbeitung von Belastungsthemen ermöglicht. Das Kernstück der Methode ist der Aufbau größtmöglicher Ressourcen, um traumatisches Material durchzuarbeiten.

 

CRM lässt diese Verarbeitung zu, ohne dass der Klient durch Überflutung oder anderer überwältigender Erfahrungen dekompensiert. CRM ist ein flexibles Modell, das in unterschiedliche Behandlungsansätze integriert werden kann. 

 

CRM ist eine neurobiologische und körperorientierte Methode, die die Augenposition nutzt, um Zustände zu verankern und auf einer tiefen Ebene einen Verarbeitungsprozess in Richtung Heilung zu ermöglichen. Dies vollzieht sich schnell, sanft und anhaltend.

CRM kann u.a. bei folgenden Störungsbildern angewendet werden:

Komplexe PTBS

Angststörungen / Depressionen

Dissoziative Störungen

Bindungsstörungen

Somatisierungsstörungen

Leistungsblockaden

 

Weitere Infos zu CRM unter http://comprehensiveresourcemodel.com

23.09.2017 Einführungstag in Paris, FR

26.09.2017 Einführungsstag in Utrecht, NL

 

28.09.-01.10.2017

Basis-Training in Köln, DE

 

01.02.-04.02.2018

Basis-Training in Paris

 

15.02-18.02.2018

Basis-Training in Utrecht, NL

 

01.-04. März 2018

Advanced Training = Core Self in Köln, DE

Training für Fortgeschrittene